1. Kontakt mit dem Denkmalamt

20.09.2009



Hallo,
es ist jetzt zwar schon wieder eine Weile her, aber ich habe mein Vorhaben noch nicht aufgegeben. Da jetzt wieder Bewegung in die Sache gekommen ist, habe ich nächsten Dienstag erst mal einen Termin beim zuständigen Denkmalamt.
Im diesem Gespräch soll es erst mal um allgemeine Dinge gehen, z.B. was überhaupt unter Denkmalschutz steht und ob meine Änderungswünsche überhaupt möglich währen.
Sicher haben einige von Euch schon Kontakt mit solchen Ämtern gehabt.
Auf was sollte man sonst noch acht, bzw. was sollte ich beim ersten Gespräch klären oder fragen?

Für ein paar Anregungen währe ich dankbar.





Hallo,

ich kann Sie beruhigen: die beissen nicht.
Also stellen Sie doch ganz unbefangen vor, was Sie vorhaben, und lassen Sie sich einfach beraten.

Grüße vom Niederrhein