Holzkohle als Zuschlag für Mörtel

05.05.2013



Hallo allerseits,
kennt jemand eine Bezugsquelle für Holzkohle als Zuschlag für Mörtel, Größe der Stücke 0,5-2,5 cm? Ich stoße bei meiner Suche immer nur auf Grillkohle. Das selber Zerkleinern und Sieben wollte ich gerne vermeiden.
Danke und viele Grüße
Steffi



Holzkohlezuschlag



Rein interessehalber:
Was soll der Zuschlag bezwecken?
Für was ist der Mörtel gedacht?

Viele Grüße



Oberflächengestaltung



Es geht darum, einen bestehenden Mörtel auszubessern. Dieser Mörtel hat als Zuschlag besagte Holzkohle, es sind Zierfelder und ich vermute als Zweck einfach nur Oberflächengestaltung.



Mörtel



Aha.
Ist da wirklich Holzkohle drin?
Mehr wie optische Funktion kann man von Holzkohle jedenfalls nicht erwarten, wenn man mal von der drastischen Verminderung bei Festigkeit und Frostsicherheit absieht.

Viele Grüße



Foto Mörtel



So ähnlich wie auf dem Foto sieht der Mörtel auch aus, an Kupferschlacke hatte ich noch nicht gedacht. Auf meinen Fotos kann ich das nicht 100%ig erkennen, da werde ich noch mal vor Ort einen Blick drauf werfen müssen. Müsste bei Kupferschlacke im Außenbereich nicht auch mit der Zeit die typische Korrosionsfarbe auftreten? Gibt es hierfür Bezugsquellen?
Danke für den Hinweis und viele Grüße



Auf



jedenfall müßte sich Holzkohle zwischen den Fingern zerreiben lassen,was mit Schlacke wohl nicht so leicht gehen wird.



Putz



Gegenfrage:
was ist denn die TYPISCHE Korrosionsfarbe bei 500 Jahre alter Kupferschlacke?



Von wegen Kupfer



Meine Frage zur Korrosionsfarbe war der erste Gedanke als ich Kupferschlacke las. Allerdings ist sie inzwischen hinfällig, da ich mich über Schlacke und deren chemische Zusammensetzung informiert habe. Das Foto passt dazu: keine Korrosionsfarbe.



Holzkohle



Pigmente dienen in erster Linie zur farblichen Anpassung. Sie können jedoch auch andere Eigenschaften beeinflussen.
So fördert beispielsweise fein gemahlene Holzkohle die Carbonatisierung und macht den Putz elastischer sowie widerstandsfähiger gegen Frost.


Kohle ,Dachshaar und andere Zuschläge erhalten Sie bei der Fa.Solubel

LG.P:Schneider



Mörtelzuschlag



Holzkohlepulver ist etwas völlig anderes als Stücke im cm- Bereich.
Wobei so im Nachhinein stelle ich mir die Frage in welchem Mörtel 0,5 bis 2,5 cm große Kohlestücke passen. Das würde ein gar gewaltiger Putz werden. Zum Mauern ist die Kohle als Stützkörnung wohl auch ein bisschen zu heftig und viel zu weich.
Wenn Sie noch ein paar Angaben mehr machen würden, liebe Steffi, könnte man das Problem vielleicht anders definieren und lösen. Ein Foto wäre gut!

Viele Grüße