Kölner Decke herstellen

16.09.2018 Mandurar



Guten Tag,

Meine Freundin und ich haben vor kurzem ein Fachwerkhaus gekauft und beseitigen alle Sünden der vorbesitzer d.h gipsplatten abreißen, spanplatten und darauf Gelegter Teppich etc. Wir haben auch bereits alles bis auf das Wohnzimmer fertig. Benutzt haben wir ausschließlich lehm/kalkputz und wieder schöne Eiche Dielen etc.

Mein Problem nun ist das im Wohnzimmer der Lehm von den Balken entfernt wurde, weil dort die Decke mit Platten neu abgehangen wurde damals.
Ich würde aber jetzt gern wieder etwa 2cm lehm aufbringen um. Die kölner decke wieder herzustellen aber wie bekomme ich das ans Halten? Mit Kaninchen Draht oder Schilfmatten hat das nicht so funktioniert wie erhofft. Könnt ihr mir weiter helfen?





Die Balken könntest du schon mit dem Schilfgewebe, mit 70 Stängeln pro Meter (St 70) als Putzträger verwahren.

An Decken soll das Gewebe mit verzinkten Nägeln oder am besten Klammern gehalten werden, von mindestens 25 mm Länge.

Dabei ist zu beachten das der durchgehende Draht das Gewebe hält, er sollte also vom Raum aus sichtbar sein.

Verputz wird mit einem plastischen Strohlehm. Wenn du zunächst die Seiten verputzt kann an der Unterseite ein Brett angeschlagen werden.



Jut



Alles klar dann besorg ich mir die matten mal und teste nochmal.
Ich werde dann mal berichten.
Danke



Super



Es hat funktioniert. Habe mir diese bestimmte matte besorgt und es ist zwar knifflig aber der lehm hält.

... Ist es so wichtig das der durchgehende Draht unten ist? Hab die matten knalle fest gemacht mit Haken und da wird sicher nix mehr runter fallen, egal wie rum.