Dachbodenfund




Hallo kann mir jemand sagen was das ist.
Hab diesen Fund heute auf dem Dachboden gemacht.

LG.Peter



ich würde mal schätzen..



.. dass das ein tierschädel ist?? irgendwas mit hörnern?



Hörner



Ja es sieht so aus als wenn es Hörner sind

Lg.Peter



Eine Schädeldecke



von einem Rehbock.Könnte ein junger ( Knopfbock) sein im 1 Jahr.Könnte!!!
Aber gehörnte ist es nicht.



Hörner



Hier noch mal ein anderes Bild.
lg.Peter



Jip



ist einer.



Knopfbock



Nein kann irgendwie nicht sein.
Ich versuche es mal zu beschreiben.

Vorne Hörner..hinter den Hörnernen leuft es ründlich nach hinten zu.Die Unterseite ist ebenfalls geschlossen.Hinten ein kleins Loch.
Ca 2 cm unter den Hörnern befinden sich 2 Löcher.
Der Rückenteil sieht eher aus wie ein Panzer der ebenfalls beidseitig geschlossen nach unten verläuft.
Zum Vergleich hier mal ein Schädel von einen Knopfbock der ganz anders aussieht.

Lg:Peter





ich denke schon, dass es ein Knopfbock-Schädel ist. Nur eben ohne Oberkiefer und "Nase".

Die beiden Löcher unterhalb des Gehörns sind normal.

Auf deinem Bild, das ist kein Knopfbock sondern ein älterer Rehbock. Knopfbock heißt er deshalb, weil von dem Erstlingsgehörn nur zwei "Knöpfe" zu sehen sind.

Auf diesem Bild ist auch kein Knopfbock zu sehen, sondern ein Rehbock der sein Gehörn zum Todeszeitpunkt bereits abgeworfen hatte.

Fotografiere deinen Fund doch mal von unten.

Grüße
Martin



Der untere



Teil fehlt.Das ist der Teil der Lichter ( Augen).
Bei Deinem ist der Hinterschädel noch dran richtig.
Der Teil wird eigentlich im 45° Winkel abgesägt nach dem Abkochen an das Brett gehangen.
Mit dem Oberkiefer natürlich.Der Unterkiefer dient dann zur Altersbestimmung.
Ist sicher ein Rehbock.
Gehört aber nicht in dieses Forum das Thema glaube ich oder?



Für mich...



sieht das wie ein altes , nie gegessenes , Grillhähnchen aus, das sich aus unerfindlichen Gründen nie zersetzt hat! :)



Da muß man sich...



...ja ernsthafte Sorgen machen, Roland, was für Mutationen von Grillhähnchen bei euch im Schwäbischen so "rumfliegen" ;-)



mmh



Schwäbischer Grillbockhahn.Eine neue Gattung.





Ich seh schon, lauter Feinschmecker hier!