Knarrender Dielenboden

27.10.2003



wer kennt die optimale = einfachste Methode, das auf Dauer doch nervige Knarren entweder zu beseitigen oder zumindest zu mindern. Bisheriger Tip was möglichst viel Öl in die Fugen zu geben - hab ich mich aber bislang noch nicht getraut. Wer kann nir einen Rat geben?

danke.

B. Wolf





Optimal: Ausbauen, mit Filzstreifen dämmen und mit Blindholz neu "schwimmend" verlegen. Einfach: Mit Spaxschrauben punktuell fixieren und von Zeit zu Zeit nachziehen.
Gruß gf



Knarrender Boden



Hallo, guten Morgen,

wir haben sehr gute Erfahrungen mit Amo-Schrauben gemacht, die werden üblicherweise im Fensterbau benutzt und ziehen das Holz nicht zum Verbindungsteil, sondern sorgen für eine starre, feste Verbindung. Und wenn sich nichts bewegen kann, kann auch nichts knarren. Die sind zwar nicht gerade billig (Profihändler wie z. B. Würth), doch es hat sich gelohnt.

Viel Erfolg & alles Gute Jörg





Talkum zwischen Nut und Feder oder die feder wegsägen