knacken, Holzdeckenverkleidung, Holzständerwerk

07.02.2016 Anja63



Hallo alle zusammen.
Wir bewohnen ein Holzständerwerk/Beton Haus aus dem Jahr 1957. Wir haben die Holzdeckenverkleidung entfernt und einen Brockenausbau vorgenonnem. Jetzt stellen wir fest, dass der Holzboden schwingt und die Decken knacken. Das knacken zieht sich über 2 Räume. Mal mehr mal weniger. Bei Wind verstärkt es sich. Woran kann es liegen? Vielen Dank Anja



schwingende Decke



Das Gewicht der Decke hatte einen Sinn: es diente als Schwingungsdämpfer; also wieder einbauen.