Klickfliesen für Aussenbereich im Haus (innen) vollflächig mit Flexkleber- und Fuge auf FB-Heizung?

11.11.2018 Peter



Ich habe günstig Mamormosaik-Klickfliesen auf Kunstoffträgerplatten (teilweise durchlöchert) erworben. Die werden normalerweise im Aussenbereich ohne Mörtel verlegt. Ich möchte diese aber im Innenbereich auf FB-Heizung mit Flexkleber und Flexfuge vollflächig verlegen. Dazu muss ich wohl das Floating-Buttering verwenden, damit wenig Hohlraum verbleibt, da die Trägerplatte etwa 5 mm Höhe hat. Gibt es da Erfahrungen und Tipps (Verlegung, Material)? hat das ggf. schon mal jemand gemacht?
Viele Grüße



Nachtrag: Klickfliesen verkleben



... die Trägerplatte ist natürlich keine 5 mm stark, sondern hat am Rand nur eine 5 mm Eckkante nach unten, so dass ein Hohlraum unter dem auf Kunststoff aufgeklebten Mosaik entsteht, wenn man sie auf den Estrich setzt. Dieser Hohlraum müsste jawohl evtl. mit Kleber ausgefüllt werden. Sicher bin ich da allerdings nicht, ob es da ggf. schon reicht, das ganze in ein mit einer groben Zahnkelle gemachtes Kleberbett zu setzen.