Vor dem Abschleifen von Dielen: Teppichklebereste entfernen ?!?

11.07.2010



Hallo !
Ich habe eine Frage:
ich muss/möcht einen alten Dielenboden aufarbeiten.
Leider wurde der Teppich der vorher darauf lag, "extrem gut" verklebt, so dass man das Zeug (also die Klebeschicht) kaum abbekommt. Nun meine Frage:
Da ich die Dielen ja sowieso mit dem Walzschleifer Schleifen muss, kann ich da die Klebeschicht nicht gleich mit "abwalzen" ?? Geht das generell bzw. falls nicht, wieso sollte man das nicht machen ?
Wäre klase wenn mir jemand antworten könnte ...

Besten Dank und Gruß
Stefan



Da hilft



nur die altbewährte Methode "learning by verkehrtmaching".
Mit einer Parkettmaschine sollte der Kleber eigentlich mit runtergehen. Bei einer Scheibenschleifmaschine ist auf jeden Fall mit erhöhtem Schleifmittelverschleiss zu rechnen.
MfG
dasMaurer



Kleber entfernen



Wieviel qm sind das denn?
wenn es ein kleinerer Raum ist gehts auch unkonventionell mit Flex(Schleif!)scheibe und anschließend normal schleifen/begradigen.
Nägel versenken (Staubexplosionsgefahr!) oder besser
Dielen ausbauen und entspannt im Hof freiluftarbeiten.

wie oben erwähnt, Kleber verklebt Schleifpapier (die chemische Industrie schläft nicht!), also mit viel Verschleiß planen.

Und nicht verzagen, ist ne absolut miese Arbeit, das Ergebnis aber bestens!

gutes Gelingen, Gruß P.



Moin Stefan,



die meissten Kleber werden weich bei Erwärmung, so auch durch den Reibedruck der Schleifmaschine. Selbst beim 24er Korn setzt das Schleifblatt ruck zuck zu.....mit der Flex gehts noch schneller....:-(

Es gibt für sowas "Stripper" zu mieten, das ist quasi ein elektrischer Spachtel, hab aber selbst noch nicht damit gearbeitet und befürchte, dass die bei welligem Boden auch tiefe Späne aussreissen, bzw. nicht sauber in die Kuhlen reinkommen.

Also tapfer Gasmaske auf und mitm Heissluftfön die dicken Schichten runterspachteln, den dünnen Schmier der bleibt kriegst du weggeschliffen.

Gruss, Boris



Danke !



Danke für die Antworten !
Habe es jetzt doch mit Walzenmschleifer und 24er Papier
probiert und es hat geklappt.
Mit Spachtel etc hätte ich das auf der Fläche nie hinbekommen.

Gruß
Stefan