Klebe-und Armierungsmörtel als Untergrund - was kann drauf?

29.07.2015 Khan



Hallo,

Es geht um mein Fachwekhaus im Rhein-Main Gebiet. Der obere Teil der Aussenfassade wurde zuerst grundiert, dann wurden Sprenggittern auf die Holzbalken verlegt, und letzte Woche wurde mit Klebe-und Armierungsmörtel verputzt. Meine Frage ist, ob es möglich wäre, mit Mauersand und Zement den Oberputz zu verarbeiten...Der untere Teil der Aussenfassade wurde so verarbeitet und sieht eigentlich nicht schlecht aus. Bitte beachtet, dass ich ein Laie in dem Gebiet bin... Vielen Dank für Eure Antworten!



Fassadenputz



Ich glaube Sie sollten von der Wand und im Detail von den Balken ein paar Fotos hier einstellen. Dann werden wir weitersehen.



Grundsätzlich



lässt sich auf Armierungsmörtel ein Kalkputz sehr gut verarbeiten.