Ist Kiesstreifen erforderlich?

09.05.2008



Hallo,
wir haben ein Häuschen, das nicht unterkellert ist. An zwei Seiten ist ein ca. 20cm breiter Kiesstreifen, an der dritten Seite ist die Terrasse und an der vierten Seite waren viele Sträucher, die wir jetzt entfernt haben. Nur ist da kein Kiesstreifen. Welchen Sinn hat so ein Kiesstreifen, brauchen wir den auch an der vierten Seite? Und wenn ja, genügt es, einfach etwas Kies hinzuschütten?



Kiesstreifen



Solche Rollkiesstreifen an der Fassade
sollen Spritzwasser brechen und damit vom Sockel fernhalten.
Der Bereich etwa bis 30 cm Höhe (Spritzwasserbereich)ist am Sockel besonders gefährdet, daher sollte Wassereintrag vermieden werden.

Viele Grüße



Moderne Sünden!



Wir sehen diese Lösungen eher als unsinnig an.
Unsere Altvorderen hatten da bereits etwas mehr Grips und ließen Vegetation bis ans Haus (Grasnabe) zu. Vegatation nimmt Feuchte auch weg und bei Rasen ist auch eine Spritzminimierung vorhanden.
Sockelmäßige Abdichtungen sollten aber trotzdem funktional gestaltet sein und ohne Mängelerscheinungen.

Grüße Udo Mühle



Moin



naja Udo, dass ist eher Geschmackssache. der eine so und der andere so