Kellerwohnung - Spalt zwischen Estrich u. Ziegelmauerwerk abdichten

01.12.2019 Altbaufreak



Hallo beisammen,

in einer kleinen Kellerwohnung aus einem Haus aus den 20'er Jahren haben wir Feuchtigkeit, die wir verringern - bzw. "ausschalten" möchten. Bei den Außenwänden wurde im Baujahr bereits eine Horizontalsperre aus Teerpappe verbaut. Diese liegt allerdings eine Ziegelreihe über dem Bodenniveau. Dadurch ist der Putz im Sockelbereich durchfeuchtet.

Wir haben den Putz bis 60 cm (Außenwand), bzw. 30 cm (Innenwand) abgeschlagen u. die Fuge zwischen Estrich u. Mauerwerk gereinigt. Auch in der Fuge war feuchter Putz u. an einigen Stellen haben wir den Eindruck direkt auf Sand zu stoßen.

Diese Fuge - oder der Spalt (ca. 3 - 7 cm breit u. ebenso tief) bereitet uns Kopfzerbrechen. Wie bekommen wir diesen Bereich dicht, sodass keine Feuchtigkeit mehr in den Putz im Sockelbereich - oder in die Wohnung gelangt?

Wir wollten bei den Wänden so vorgehen:

1) Grundierung mit Weber 801 (Tiefgrund)

2) Dichtschlämme Weber D24

3) Haftbrücke Weber 101

4) Verputzen mit Weber Dur120


Wir haben außerdem Weber 933 für die Fugen (Spalt) gekauft u. fragen uns nun ob das so richtig ist.

Hat jemand einen Tipp oder eine Idee wie wir die Spalte, bzw. die Fuge dicht bekommen? Für Ideen u. Hinweise sind wir sehr dankbar. Anbei ein paar Fotos zur Orientierung. Für sachdienliche Hinweise sind wir sehr dankbar.



Infos



bitte mal ein Foto vom Bereich der Horizontalsperre/ Ziegelreihen und Fußbodenestrich einstellen, pro Beitrag geht ein Foto anzuhängen. Seid Ihr sicher, dass der Keller als Wohnraum konzipiert wurde oder ist er später nur so genutzt worden ? Oberhalb der Horizontalsperre ist das Mauerwerk trocken? Wie hoch ist der Kellerraum?



Kein



Der Keller wurde ursprünglich nicht als Wohnung genutzt. Konnte leider kein weiteres Foto beilegen. Die Steine über der Horizontalsperre scheinen trocken zu sein. Die Sperre ist genau über der 1. Ziegelreihe die über dem Bodenniveau liegt.



neuer Beitrag



zu jedem neuen Beitrag, den Du schreibst kannst Du ein Foto beifügen. Hat in der Wohnung bis jetzt jemand gelebt ?