Kellerwände innen dämmen

26.05.2020 Michael2

Kellerwände innen dämmen

Guten Tag

Gerne möchte ich die Wände dieses Kellers innen dämmen (Siehe Fotos). Gibt ein Hobbyraum der sporadisch geheizt werden soll. Mit dem 45cm Beton wirds aber kaum warm.

Die Betonwand ist erdberührend. Aussen mit Bitumenbahn (mit Aluminiumeinlage) abgedichtet, Drainage und 13cm Foamglas. Das Fundament ist nicht abgedichtet. Innen ist der Kellerboden bereits mit Bitumen (Alu) abgedichtet für den Bodenaufbau. 15cm Dämmung kommen oben drauf.

Angedacht wäre Innen:
- Bitumendickbeschichtung
- 3cm Holzwolle
- 10mm Hinterlüftung
- Fermacell H20 Platte mit Kalkputz

Was meint ihr. Könnte das funktionieren?

Danke für alle Tips und Gruss

Michael Hauser



Warum so kompliziert und teuer



mein Vorschlag: Multipor Mineralplatten 40mm ankleben und verspachteln, Silikat oder Sumpfkalkfarbe, fertig.



Kleber



Danke für die Antwort.

Und der Kleber ist difusionsoffen?



Was ist diffusionsoffen ?



Er wird einen Mü-Wert um die 20 haben, etwa wie Kalkputz. Notfalls Datenblatt lesen.




innen-Webinar Auszug


Zu den Webinaren