Wasser im Keller

25.03.2010



Mein Haus ist mit der Giebelseite ein den Hang hinein gebaut. Der auf dieser Hausseite befindliche Gewölbekeller liegt quer zum Hang. Der Gewölbescheitel liegt unterhalb der Erdoberfläche.
Der Boden besteht aus in Kies verlegten Sandsteinplatten. Die Sandsteinplatten an der Hangseite sind mit Gefälle verlegt, so daß am Wandfuß eine Rinne entsteht. Nach starkem Regen oder Tauwetter sammelt sich in der Rinne Wasser, das durch die Kiesschicht versickert.

Muß diese Kiesschicht in gewissen Abständen erneuert werden?
Wen ja, welches Wartungsintervall ist sinnvoll?

Volker



Kellerentwässerung



Nein, solange es funktioniert nicht.

Viele Grüße



Kellerentwässerung



Danke,
das spart mir eine Menge Arbeit.
Normalerweise ist das Wasser nach 2 bis 3 Tagen wieder weg.