Haus in Bosnien, sengt, kippt

05.02.2005



Meine Haus ist 5 Jahre alt, Untergrund ist Tonerde, in Früjahr hat eine große gebeude unterhalb unsere sidlug gebaut mit tifem Keller dann hat er wasser in keller gehabt mit wasser puppen hat er seine keller wochen trocken gemacht das hat erdebevegung verursacht da durch ist meine Haus nach vorne ca 5-6 cm gesenkt (unten ist Tonnerde).Haus ist sehr stabil gebaut sind keine riße, jetz stet vorne wo gesengt ist wasser unter pflasterstein ca 10cm aber Haus ist trocken.Was kann ich tun wird er noch weiter kippen? Wie ist Tonnerde als untergrund für Haus? Beste danke für jede antwort.Gruße Cimirotic aus Bosnien.



Schwere Frage.



Leider ist mir völlig unbekannt wie in Bosnien das Bauwesen organisiert ist. Wäre Ihr Problem in Deutschland würde ich folgende Empfehlung geben: Hier hilft nur eine örtliche Besichtigung mit einem Statiker und einem Bodengrund-Gutachter. Standardratschläge sind nicht möglich.
Grüße aus Deutschland
Martin Malangeri



Haus kippt



Ich bedanke für Ihre atworten ich werde Ihre rat volgen.
MFG Cimirotic



Ton ist nicht grundsätzich schlecht



Hallo,

also der Ton als Untergrund ist nicht der Gundsätzliche verursacher, sondern der Nachbar.
Wobei es natürlich auch auf Gründungstiefe Ihres Hauses (Frostsicher?) etc... ankommt. Dies ist wichtig um andere Gründe für den Schaden auszuschließen und den Nachbarn als tatsächlichen Verursacher vestzustellen und dies auch beweisen zu können.

Tip:
http://www.deutsche-bau-beratung.de

Viel Erfolg!
Aber vielleicht erst ma mit dem Nachbarn reden! vielleicht sieht er es ja ein und es kommt zu einer Einigung.