Haus in Not

04.01.2006

Haus in Not

In unserem Ort gibt es ein schon stark angegriffenes Bauenhaus, von jedem wird es als Schandfleck bezeichnet, nur mir ist es irgenwie ans Herz gewachsen!
Leider haben sich zu Silvester ein paar Jugendliche einen Spaß gemacht und es angesteckt. Zum Glück war die Feuerwehr schnell zur Stelle und der Schaden hält sich in Grenzen, aber durch das Löschwasser wir die Zukunft des Hauses schnell entschieden sein.
Hat jemand eine Idee wie man soetwas noch retten kann?



Duch einen Kauf





Deal



Mach mit der Stadt einen Deal.
Die soll es Dir schenken, nachher sämtliche Finanzierungen mit organisieren und so könnte ein schönes Ensemble wieder entstehen.
Alles andere haben wir ja bereits schon kurz übermittelt.

Grüße aus Oppach