Kastenfenster wie sanieren



Kastenfenster wie sanieren

Hallo,
wir planen eine komplette Sanierung von einem Einfamilienhaus von 1934.
Die Fenster sind noch fast alle original erhalten, allerdings wurden nur an der Front und an einer Seite Doppelkastenfenster verbaut, die anderen Fenster sind einfach verglast (z.T. Schiebefenster).

Die Frage: Wir würden die 6 Doppelkasten-Fenster gerne erhalten, und haben schon einige Betriebe angefragt, die die Fenster komplett erneuern würden (also Tischlermäsig überarbeiten, neuer Lack, Dichtung fräsen, eventuell Innen Isolierglasscheibe, Rolladenkasten dämmen,...)

Allerdings sagen alle Betriebe die ich online finde ab (anfahrt zu weit, für mehr als 1 Jahr ausgelastet...) Die einzigen, die mir ein Angebot geschickt haben war eine große Berliner Firma, aber die wollen Brutto knapp 5.000 Euro pro Saniertem Fenster?!? (Größen der Fenster ca. 1,50x1,50m, 4 oder 6 Flüglig) Das ist leider außerhalb unseres Budgets.

Jetzt weiß ich nicht weiter, wie macht man sowas richtig? Ist das ernsthaft so teuer? Oder Die Gewerke einzeln Anfragen? Aber ich kenne noch keine Betriebe hier, und weiß außerdem nicht wie dann die genaue Reihenfolge sein müsste?

Irgendwelche Tips?
Gruß, Sarah



Sie haben die besten Fenster



lassen Sie diese von einem guten Schreiner nacharbeiten.



Kastenfenster



An den kannst du dich wenden, er hat sich auf die Berliner Kastenfenster spezialisiert!

Erik Graffunder

Adresse:
Kühlebornweg 24
Berlin
Berlin
12167
Deutschland

E-Mail: kontakt@tischlerei-graffunder.de
Fax: 030 / 53604519
Handynummer: 01520 / 1412922
http://www.tischlerei-graffunder.de



Kastenfenster aufarbeiten



Hallo,

aus welcher Ecke in Brandenburg kommen Sie?

In der Region PR/OPR könnte ich Ihnen einige gute Tischlereien benennen. Tischlerei H. Wegner Karstädt,
Tischlerei Andreas Jirjahn Cumlosen, Tischlerei Andreas Pahl in 16845 Zernitz.
Auf dem Bild machen die Fenster einen sehr guten Eindruck. Lassen Sie sich bloß keine neuen Fenster aufhalsen.



Kastenfenster sanieren



Die Fenster sind gut.
Denken Sie über eine Zusatzdämmung der Rolladen nach!

Grüße



Sind die Fenster das einzige Problem...



...oder betrifft es das gesamte Gebäude,wo es auf eine gute Gesamtkonzeptionierung mit Feingefühl und Sachverstand ankommt?

Für die Fenster könnte ich ihnen auch noch benennen:

Firma Kurt Spatzier
Hermann-Boßdorf-Str. 38
14827 Wiesenburg/Mark
OT Wiesenburg

oder auch ganz einfach kontaktieren:

http://www.tischlerei-hoehne.de/glasnutfenster

Für alle weiteren Bereiche könnten wir uns auch gern mal verständigen, um ihnen weitere Kontakte zu vermitteln.

FG Udo