Kaseinfarbe mit Sprühpistole auf Lehmputz auftragen




Hallo hat jemand Erfahrungen damit Kaseinfarbe mit einer Sprühpistole auf Lehmputz aufzutragen? Ich habe bei mir im Keller Kalkfarbe (Weißkalkhydrat + Wasser) gestrichen und auch gespritzt. Ich habe dabei festgestellt dass es bei der gespritzten Variante mehr weißen Abrieb gibt als bei der gestrichenen. Ich kann mir das nicht so recht erklären da die Sprühfarbe dünner angemischt wurde. Vielleicht ist die Oberflächenstruktur einfach etwas nachteiliger als bei der gestrichenen Variante. Ist das bei Kaseinfarbe auch zu erwarten? Sollte man lieber Streichen als spritzen?





Kaseinfarbe neigt zur Thixotropie. Gerade deswegen ist der Auftrag mit dem Pinsel angezeigt.

Einige Hersteller solcher Farben geben die Eignung für Airless-Geräte an.

Alles andere wird wohl ohne Erfolg bleiben.

Auch bei der Verarbeitung von verdünnten Kalkteig sind die Scherkräfte beim Arbeiten mit dem Pinsel hilfreich.

Bei Lehmputzen wird Kaseinfarbe etwas stärker verdünnt werden müssen.