Bitumenbahn streichen

12.08.2013



Hallo, hoffe das Ihr mir helfen könnt.

Ich habe folgendes Problem: An unserer Garage sind die Bitumenbahnen über die obere Garagenkante verlegt, sodass man oben ca. einen 20cm breiten Streifen ringsrum hat.

Weil der Bitumenrand etwas verwittert aussah wollten wir diesen Auffrischen der Baumarktberater empfahl uns dafür Dachlack zu nehmen.
Jetzt haben wir ein Problem und zwar das beim Regnen die darunter liegende weiße Fassade vom Dachlack schwarz gefärbt wird.

Ich höffe Ihr habt für mich einen Ratschlag wie ich das Abfärben wieder in den Griff bekomme.

Danke





Hallo,

ich fürchte, so geht es nicht.
Richtig wäre mindestens eine Aufkantung gewesen, seitlicher Abschluss dann mit Dachkante oder Schieferbändchen, besser noch ein ordentlicher Dachüberstand.

Wenn man Wasser auf die Fassade leitet, wird es da auch herunter laufen.

Grüße



Hallo,



als Übergangslösung würde ich ein Abdeckblech montieren, aus Alu oder Zinkblech und dieses mit Spenglerschrauben befestigen.
An das Blech könnte gleich eine Tropfkante mit angekantet werden, so das dass Wasser wenigstens etwas von der Fassade abgeleitet wird.
Bei einer späteren Dachsanierung könnte der erwähnte Dachüberstand ausgeführt werden.

( Abdeckbleche nicht auch noch im Baumarkt kaufen, die kann Ihnen fast jeder Dachdecker besser und günstiger kanten, vielleicht sogar noch anbauen.)

Mit Grüßen
Danilo



Nachtrag:



Vorausetzung für die Blechlösung ist eine vorhandene Dachentwässerung, der nicht über die Dachränder erfolgt.

MFG



Foto



Hab ein Foto gemacht wo man sehen kann wie die Bitumenbahn über die Kante geht. Hat mehrere Jahre keine Probleme gemacht halt nur jetzt nach dem Anstrich mit Dachlack.