Kann ich Zementputz auf Lehmwand verputzen?




Ich möchte in meiner Wohnung ein Zimmer renovieren und habe die alte Tapete runter gerissen. Dabei kam dann die Lehmwand zum Vorschein. Natürlich möchte ich die Wand nicht so lassen und sie gerne neu verputzen, später dann hatte ich mir gedacht eine Neue Tapete drauf zu machen. Nun zu der eigentlichen frage: kann ich die Lehmwand einfach mit Zementputz Verputzen oder gibt es da andere Möglichkeiten?



Ja



Können Sie denn verputzen? Es ginge auch Kalkputz.



Innenputz



Sie können es versuchen aber einen Zementputz (PIII) auf vorhandenen Lehmputz aufzubringen ergibt keinen Sinn, nur Probleme bei der Haftung und der Verarbeitung, selbst für einen Profi. Auch auf eine Ziegelwand ist Zementputz im Wohnbereich unsinnig, höchstens im unmittelbaren Spritzwasserbereich im Bad.
Für Sie günstiger sind Lehm,- Kalk- oder Gipsputz bzw. -spachtel, denn die Wand neu zu Verputzen heißt der alte Putz muß vorher runter. Wenn der alte Putz noch fest liegt dann reicht ein Spachtelüberzug.



Danke



Danke für die schnelle Antwort.
Der Lehmputz ist bereits runter, der war schon so bröckelig, und hing an der alten Tapete fest, dass ich den gleich mit runter gerissen habe.



Innenputz



Dann Kalk- Lehm- oder Gipsputz verwenden.
Lehmputz ist für einen Laien am besten zu handhaben, er ist reversibel und er passt am besten zu einer Lehmwand (in meinem Verständnis eine Wand aus Lehm).



Lehmputz



Warum nicht Lehmputz?
Sonst geht nur Kalkputz auf Lehmputz aber nicht jeder....
Machen sie doch ein paar Bilder?

Mich finden Sie in der Region Celle in Niedersachsen wenn sie mal Lehmputz life erleben wollen.

Viele Grüße
Torsten Selle





Auf eine vorhandenen Lehmputz Zementputz aufzutragen, ist für mich "Perlen vor die Säue werfen"!
Nicht nur, dass die perfekte Eigenart des Lehmuntergrundes fast vernichtet wird, sondern Sie verhindern für die nähere Zukunft, dass wirklich diffusionsoffene und wohnraumklimatisierende Eigenschaften unterstützt werden.
Ein Kalkanstrich oder ein Kalkoberputz, falls Sie Lehm absolut absprechen, wäre die richtige Lösung.
Gruß Nils