Kann der Stützbalken nun weichen?

13.08.2020 h4nzo

Kann der Stützbalken nun weichen?

Hallo,
wir haben die Tage eine Innenwand entfernt. In dieser Wand verlief ein toter Kamin mit Wechsel in den Deckenbalken, der ebenfalls entfernt wurde. Nun bleibt ein vertikaler Balken vor der Wand stehen, der mit einem ziemlich großen Gewindestift und Vierkantmutter an dem dahinter liegenden Balken (in der Außenwand) befestigt ist. Schrauben wir die Vierkantmutter auf, bewegt sich der Balken aber keinen Millimeter. Wir vermuten, dass dieser zusätzlich in dem im Boden liegenden Balken fixiert ist.

Unsere Frage nun: Welche Funktion hat dieser Balken und können wir diesen nun auch entfernen?

Sehen Sie sich bitte hierzu das Bild an. Ich weiß leider nicht, wie man mehrere Bilder anhängen kann.

Vielen Dank im Voraus



Noch ein Bild


Noch ein Bild

Hier noch ein Bild



Stützbalken



da der ja die Funktion hatte, den Deckenbalkenwechsel zu stützen, kann der jetzt m.E. raus. Wie der Stützbalken sowohl unten als auch oben eingezapft ist und wie der Wechselstumpf in den oberen Rähm eingebunden ist, läßt sich leider auf den Fotos nicht erkennen. Wie ist die Konstruktion unten im Boden ausgeführt? Gemeinhin liegen die Deckenbalken in der Flucht über den Deckenbalken des darunterliegenden Geschosses. Dort sehe ich ein Stahlband im Fußboden. Kann es sein, dass ebenso ein Wechsel nicht nur in der Decke sondern auch im Fußboden hergestellt wurde ? Vielleicht kann man ohne Bauschutt mehr erkennen.