Hat mein Edelstahlkamin den korrekten Durchmesser?

16.09.2005


Im November 2003 wurde an mein Haus ein etwa 9m langer Kamin angebaut. Er hat einen Innendurchmesser von 150mm. Fabrikant Selkirk. An ihn ist ein Jotul Kaminofen F 301 mit 8 kw angeschlossen. Der Ofen hat einen Abgangsrohrdurchmesser von 150mm. Bei niedrigen Außentemperaturen kommt es zu einem Rauchrückstau beim Anfeuern. Ansonsten brennt der Jotul wie ein Teufel. Frage: Sind 150mm Kamininnendurchmesser ausreichen?



Schornsteinfeger



Da die Abgasanlage vom zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister abgenommen werden mußte, kannst Du eigentlich davon ausgehen, daß alles korrekt ist.

Martin



Anschürtip



Um beim Anschüren möglichst schnell Zug in den Kamin zu bringen, lege ich immer zwei große Seiten Zeitungspapier zusammengeknüllt mit in den Ofen. Das schnelle Abbrennen der Zeitung wärmt die Luft im Kamin vor und bringt Sie zum Steigen - der Kamin zieht schneller.



Für 8 KW



Heizleistung dürften 150 mm eher zu weit als zu eng sein.
Herbstliche Grüße, Matthias Weber.