Anschluss von einer Ölheizung und einem Holzofen

28.12.2006



Hallo,
ich möchte gerne einen Öfen aufstellen. leider habe ich nur einen Kamin zur Verfügung. Klar könnte ich einen neuen ziehen, nur ich müsste dann ca. 7,5mm verbauen. Der alte Kamin ist ca. 10m lang. Jetzt habe ich gehört das es kein Problem ist, zwei normale Öfen an einem Kamin anzuschliessen. Kann ich nicht unter irgendwelchen Auflagen auch eine Ölheizung mit einem normalen Ofen anschliessen. Man könnte doch einen gewissen Abstand einhalten. Wer kann mir eine Antwort geben?
Das Haus ist ein Bauernhaus Bj.1865. Dem entsprechend ist der vorhandene Kamin so hoch.
Danke für alle die mir schreiben.
Gruß
Stephan



Diese Frage



mit dem Schornsteinfeger abklären. Der muss die Feuerstellen auch abnehmen.
Gruß aus Dortmund
Harald Vidrik





Hallo stand auch vor dem Problem habe aber 3 Schornsteine zur Verfügung wobei an einem die Gaszentralheizung hängt,der zweite ist abrisswürdig und wird nicht genutzt,und am dritten(ist übrigens der einzige der bis in den Keller geht)habe ich einen kaminähnlichen Dauerbrandofen im Erdgeschoss und eine Gastherme im Obergeschoss.In jedem Fall mit dem örtlichen Bezirksschornsteinfeger Absprache halten,Innenquerschnitt beachten,das anzuschließende Abgasrohr darf nicht größer sein als Innenquerschnitt vom Schornstein.In meinen Fall hatte ich das Problem mit einer Edelstahlröhre was aber gelöst wurde.