kamin

02.11.2003


hallo,
meine frage ist, kann ich an einen einzügigen Kamin mit gas Brennwertheizung auch noch einen Schwedenofen anschliessen wir wohnen in einem zweifamilienhaus und der einzügige kamin ist für uns beide



kamin



Nur der Bezirkschornsteinfegermeister kann darauf einen Antwort geben.
m.f.g.





Eine Heizung braucht grundsätzlich einen eigenen Kamin ohne sonstige Anschlüsse. Also brauchen Sie einen zweiten Zug. Der Kaminkehrermeister ist der richtige Ansprechpartner.
Gruß gf



nein



Hallo Simone, nein, an einen einzügigen Kamin mit Gasanschluss kann man keinen Holzofen (ein Schwedenofen ist doch ein Holzofen, oder?) anschließen. Höchstens, der Kamin wäre so breit, dass man ihn durch Sanieren (mit Beton ausgießen) zweizügig machen kann. DAnn wäre das unter verschiedenen Umständen möglich. Aber ein Rohr und da beide "Abgase" raus, das geht nicht. Grüße Annette



Brennwertheizung und Holzofen



Die "Abgase" der Brennwerttherme können m. W. auch direkt durch die Wand (mit Kunststoffrohr)in einen kurzen Schornstein geführt werden. Auf diesem kurzen Kamin sitzt eine Gebläse, das die Gase nach draußen saugt. - dann ist der Kamin für den Holzofen frei. Oder?
Gruß
Siegfried




kamin-Webinar Auszug


Zu den Webinaren