Schornstein Kamin

23.06.2006



Hallo,

auch wir möchten an unseren Kamin (geht bereits ein Rohr der Gasheizung durch) zusätzlich einen Kaminofen anschließen. Habe jetzt gehört das der eine Kamin für beides genutzt werden darf wenn der Querschnitt stimmt. Welche Werte sind da relevant? Was muss man noch Beachten?

Gruß Sandra



Ganz einfach: kostenlose Tipps gibts



beim Schornsteinfeger.

Grüße Annette



Nicht nur Tips....



..gibt´s beim Schornsteinfeger. Es kommt nicht nur alleine auf den Querschnitt an, die Feuerungsverordung besteht aus vielen Gummiparagraphen, wenn, dann, aber... . Sprich der Schornsteinfeger ist in diesem Fall der Liebe Gott, denn er muß die Anlage abnehmen. Also nett fragen ob er sich die Sache mal vor Ort anschaut.

Viele Grüße,
Karsten





HAbe ich gefragt, aber er muss selber erst einmal nachschauen, ich dachte hier sind die Leute etwas flinker und haben noch gute Tips?

Gruß Sandra



>150 mm



Bei atmosphärischem Gasbrenner geht es eventuell.
Bei Druckzerstäuberbrenner bleibt der alleine am Schornstein.
Bei Schornsteiquerschnitt kleiner als 150 mm gehts net.
Diese Antwort ist natürlich schwammig, ihr Input aber auch.
Schönen Gruß an den Schwarzen Mann
JFB (Ofenbauer)



Kommt sicherlich drauf an...



...aus welchem Material das Rohr der Gasheizung ist. Bei uns ist dies ein Kunststoff, der für eine maximale Temperatur von 120°C (der Kessel ist kondensierend) ausgelegt ist. Mit einem Kaminofen kommt man mit einer wesentlich höheren Temperatur in den Kamin!!!!
Ausserdem kann es sein, dass die Gasheizung raumluftUNabhängig läuft, d.h. die Luft für die Verbrennung wird durch den Kamin (ausserhalb des Rohres) angesaugt. Der Kaminofen würde dann die Abgase in den Schornstein abgeben, wo sie von der Gasheizung angezogen werden und diese die Abgase des Kaminofens nochmals zu verbrennen versucht.
Das geht natürlich auf keinen Fall!!!!! Muss aber nicht dieser Aufbau sein.
Vielleicht kann man auch mal die Firma kontaktieren, welche das Rohr für die Gasheizung eingezogen hat.

Gruss aus der Schweiz

Marc