Kalkstreichputz oder Lehmstreichputz

23.01.2014



Hallo,

wir habe zwar kein Fachwerkhaus, vielleicht kann mir hier trotzdem jemand einen Tip geben.

Wir möchten unsere Wände neu gestalten. Die Wände sind aus Gipsputz, die Decke aus Beton. Bei einem Händer vor Ort haben wir uns Produke aus Lehm von Lesando und Claytec angeschaut.

Dort konnte wir uns auch einen Kalkstreichputz von Haga anschauen. Hat uns sehr gut gefallen.

Sind die Produkte aus Kalk sehr aufwendig zu verabeiten? Könnte man eine Farbe / Steichputz auf Kalkbasis auf einem Malervlies auftragen (nur Decke, diese hat viele kleine Macken)?

Vielen Dank für eure Tips.
Markus



Lehmstreichputz oder Kalkstreichputz



HAGA hat recht gute Beratung auf Abruf. Ich würde mich direkt dort hin wenden und die Umsetzung im Haus besprechen. Aufwendiger als der Lehmstreichputz wird es nicht. Aber auf Malervlies an der Decke würde ich so etwas nicht aufbringen wollen.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de



Malervlies



eignet sich keinesfalls zum Kaschieren von Unebenheiten wie die Rauhfasertapete. Da ist vollflächiges Spachteln und Schleiffen notwendig. Eine Lehmfarbe (oder Innensilikat)hält darauf bei entsprechender Grundierung...