kalkputz auf altputz teilweise ölwand

02.02.2014 Herr emma



Hallo
meine frage steckt schon in der Überschrift. Habe vor, einen neuen Kalkputz auf einen alten aufzubringen, nun meine Frage, ist das so einfach möglich? Teilweise ist der Altputz mit einem ölsockel versetzt, muss ich da etwas beachten wie z.b. einen haftputz oder Grundierung etc.?
teilweise hat der altputz leichte risse oder Beschädigungen. Kann man diese einfach so mit verputzen? Und welchen Putz würdet ihr empfehlen? Hatte eigentlich an Weißkalkhydrat mit Sand gemisch 1:3/4 gedacht? Ein bekannter meinte aber das könnte nicht klappen da der nicht halten würde?! Bin total verunsichert was jetzt richtig ist und was nicht. Der bekannte meinte ich solle alles mit Gips verspachteln aber hab gelesen das dann der kalkputz nicht halten würde.????? Mir qualmt der Kopf hoffe ihr könnt mir helfen. Bitte bitte :-(



Verputz



Hallo Emma,
der Ölsockel muß runter oder gleich der ganze Putz falls er hohl liegt und sich ablöst.
Wenn der Altputz nocht fest sitzt und nicht zu weich ist kann man ihn überarbeiten:
Ölsockel abrabotieren, Leimfarbe und Tapentenkleister abwaschen, größere Risse und kleine Hohlstellen nacharbeiten. Danach kann die Wand mit einer Kalkglätte in einem oder mehreren Arbeitsgängen gespachtelt und geschliffen werden.
Wenn keine Feuchtebelastung zu befürchten ist geht das auch mit einem Flächenspachtel auf Gipsbasis. Ich habe damit gerade 3 Wände meines Esszimmers aufgearbeitet.



was ist abrabotieren?



???
Und kann man nicht eine Grundierung für den ölsockel benutzen?



Kalkputz



https://www.google.de/search?q=Gitterrabot&ie=utf-8&oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&gws_rd=cr&ei=NTvvUoj6H4extAbdk4CIAw

Nein, keine Grundierung; weder auf dem Ölsockel noch auf dem restlichen Putz. Das Zeug muß ab.
Rabota heißt Arbeit auf russisch.



Vielen Dank



für die tolle Beratung. Werde es wohl so machen. Könnt ihr noch was zum putz sagen? Taugt selbst gemischter kalkputz aus kalkhydrat? Kann ich diesen dann auf den aufgearbeiteten altputz aufbringen? Oder muss ich da nochmal haftgrund oder sowas dran machen?
Nochmal vielen Dank für die schnelle Hilfe. Hab sehr viel Spaß an der Arbeit am haus aber keine professionelle Ahnung ;-) echt toll das forum da kann ich dumme auch was lernen :-)