Kalkfarbe / Silikatfarbe

12.05.2013



Hallo,

habe meine Wände mit Kalkglätte verputzt nun möchte ich sie streichen, aber mit welcher Farbe? Kalkfarbe / Silikatfarbe?
1.Vor und Nachteile?
2.Was deckt besser?
3.Wenn ich später evtl.mit einer Glättetechnik drüber möchte kann ich es direkt über den Anstrich machen ohne voher mit irgendwas zu behandeln?



ganz klar Kalkfarbe



Hallo,

ich habe gerade am letzten Wochenende mit einem Restaurator über das Thema Farben gesprochen.

1. Er hat dringend von Silikatfarben am Bau abgeraten, da sie zu hart sind und oft mit teilen des Untergrunds abplatzen.

2. für die Deckung sind die Pigmente verantwortlich und nicht (alleine) das Bindemittel.

Gruß
J. Spatz





Von welchen Silikatfarben hat der Restaurator denn gesprochen?





Er ist nicht auf einen speziellen Hersteller oder Silikatverbindung eingegangen. Das Thema seiner Führung waren Leim-, Kalk- und Ölfarben im Denkmal sowie die verschiedenen Maltechniken und die Geschhichte der Pigmente. Die verfestigende Wirkung der Silikate hat er nur in einem kurzen Satz erwähnt.

Gruß J. Spatz





Kann jemand auf meine Frage antworten?
3.Wenn ich später evtl.mit einer Glättetechnik drüber möchte kann ich es direkt über den anstrich machen ohne voher mit irgendwas zu behandeln?



Hallo



1.
- Kalkfarbe: dispergiert oder rein?
- Silikatfarbe: dispergiert oder rein?
- Kalkglätte: Luftkalk oder Kalk mit Hydraulefaktoren?

Vorteil reine Kalkfarbe:
- hohes Maß an kapillarer Leitfähigkeit.
Nachteil:
- Keidet leicht ab.

Vorteil Silikatfarbe:
- kreidet erstmal nicht ab.
Nachteil:
-Verkieselt mit dem Untergrund und kann bei Luftkalkputz zu Ablösungen führen (Regel von hart zu weich wird unterbrochen)

2. Nach der Verarbeitung nach Herstellerangaben deckt beides zufriedendstellend.

3. Entweder oder. Wenn du nachher darauf putzen möchtest kann es zu Haftungsproblemen kommen. Vor allem bei Kalkfarbe. Siehe Beipackzettel von Putzen etc..... der Putzgrund muss tragfähig, fettfrei, staubfrei etc, sein. Im ungünstigsten Fall musst du mit Haftgrund behandeln. Dann sind aber die Eigenschaften deines Unterputzes verloren! Einen solchen Spagat würde ich auf keinen Fall unterstützen.





Wie bekommt man Kalkfarbe / Silikat glatt gestriechen also ohne das Pinselstriche/Rolle sichtbar sind??