Kalk, Gipskarton

05.08.2010



In einem kleinen Altbau-Badezimmer mit großem Fenster bestehen die nicht gefliesten Bereiche (5,5 m²) aus ein wenig Gipskarton sowie recht grobem Kalk-Zementputz.

Welche Möglichkeiten habe ich die Wände zu gestalten.
Sie sollen letztendlich weiß und glatt erscheinen.

Grüße
Klaus



Auf dem



Kalkzementputz lässt sich mit Kalkglätte eine glatte Oberfläche erzielen. Darauf, sowie auf dem mit Kaseingrundierung behandelten Gipskarton kann dann mit Kalk- oder Kalkkaseinanstrichen weitergearbeitet werden. Mal bei "www.kreidezeit de" gucken.
MfG
dasMaurer



in



England wird Board-finish von Knauf zum spachteln von GK für späteren Hochglanzschliff verwendet.