Welcher Schädling?




Seitdem es am Wochenende wärmer geworden ist beobachten wir zwei schwarz- blaue Käfer mit einer Länge von ca. 4cm. Sie haben blau- glänzende Flügel und sind pelzig.
Die Käfer haben ein ca. 1cm großes, rundes Loch in einen der äußeren Balken gefressen. Wir konnten beobachten, dass sie des öfteren in das Loch hinein- und wieder herausfliegen.
Unser Fachwerkhaus ist ungefähr 450 Jahre alt und es handelt sich um einen Eichenbalken. Da wir die Käfer immer nur fliegend zu Gesicht bekommen, konnten wir sie noch nicht fotografieren. Vielleicht können Sie uns weiterhelfen.
Vielen Dank im voraus. mimi



Holzschutz



Dafür würde ich einen zugelassenen Holzschutzfachmann vom Deutschen Holz- und Bautenschutz aus Ihrer Region - zu finden unter www.dhbv.de - ansprechen.

Freundliche Grüße Reinhold.



Die schwarze Holzbiene



Wir haben eines der beiden Insekten einfangen können und mit Hilfe des Internets herausgefunden, dass es es sich um die schwarze Holzbiene handelt. Dort habe ich auch gelesen, dass diese Biene 30cm lange Brutröhren ins Holz frisst und so im Laufe der zeit das Holz völlig zerfressen wird.
Was kann man gegen diese Bienen machen?