Hilfe wer kennt diese Käfer?




Sobald es wärmer wird tauchen im ganzen Haus kleine Goldbraune ca.4-5mm große Käfer auf die besonders auf die Farbe Rot stehn,habe jetzt zufällig einen roten Dosendeckel
gefunden in dem sich ein großer haufen dieser Käfer versammelt hatte! Wer kann mir weiterhelfen ?



Nebel



Hallo Jürgen

Ohne Bild ist ein Bestimmung leider nicht möglich.
Ich könnte nur raten: Messingkäfer ?

L. Parisek



Messingkäfer



Volltreffer ! Genau das ist Er,vielen Dank für die Lösung !
Wie kann ich diese Käfer loswerden ?



Jetzt wird's schwierig !!


Meine Wenigkeit im Büro  1   (der junge Kerl)

Nun Jürgen

Lass mich nochmal raten:
a) Altbau
b) Holzbalkendecke
c) Du hast Sanierungen betrieben

Richtig ?

Also um es kurz zu machen, es ist schwierig die Burschen los zu werden.

Gruß

L. Parisek



Messingkäfer - Kugelkäfer.



Hallo Herr Vitt,
wir sind vor 3 Jahren in ein Fachwerkhaus eingezogen und mussten feststellen, dass sobald es warm wurde, überall diese Käfer aus den Ritzen rauskamen. Es waren Kugelkäfer, Gattung Messingkäfer. Die fallen in eine Art Winterstarre, kommen aber raus, wenn es warm wird und sind dann überall in der Wohnung. Ein Kammerjäger, der sich mit den Käfern auskannte, hat geholfen (mit Silica GEl). Seitdem hab ich tatsächlich keinen mehr gesehen.
Gruss
Erika Berrai-Flynn



Treffer



Hallo Erika

Gratulation !
Die Vorgehensweise mit dieser Strategie klappt leider nur in einem von 10 Fällen. Das hat aber auch etwas mit dem Geschick des Bekämpfers zu tun.

Gruß

L. Parisek



Köderdose



Das gleiche hier:
a) Altbau
b) Holzbalkendecke
c) Du hast Sanierungen betrieben

Bei uns im Haus habe ich 2001 die Horde aufgescheucht, als ich mit einem elektrischen Stripper Teppichreste vom Boden entfernt habe.
In Kombination mit einem danach lange unbemerkten minimalen Feuchtigkeitsherd haben sich die Kollegen sehr wohl gefühlt.
Mein erster Versuch war die Blattanex Ungeziefer Köderdose (Wirkstoff Chlorpyrifos) und hat wunderbar eingeschlagen. Nachdem die untere Wohnung seit einem halben Jahr wieder ganz trocken ist, ist die Zahl der toten Käfer um die Dosen extrem zurückgegangen.
Mal schauen, was das Jahr bringt.