Knacken in der Decke




Hallo,

wir haben vor Kurzem ein Haus Baujahr 1936 gekauft.In der Decke(Holzbalken) zwischen EG und OG ist, immer nur abends und nur in einem Raum(Küche), ein deutliches knacken zu hören. Kommt dieses Geräusch nur durch das Arbeiten im Holz
oder könnte das auch irgendein Schädling sein? Über einen fachmännischen Rat würde ich mich freuen.


MfG

Thomas Scheider



Knacken



Haben sie ihre Heizung (Zentralheizung?) schon in Betrieb? Häufig führen Heizungsrohre, die nicht fachgerecht verlegt sind zu lauten Knackgeräuschen.
Deas Fraßgeräusch des Holzbocks lässt sich eher als raspeln beschreiben.



Käfer - und ich weiß absolut nicht, welche Spezies es ist !!!



Hallo,

wir wohnen in einem Fachwerkhaus in Mittelhessen, welches zu knapp 80 % aus Holz besteht.

Nun kam es in den letzten Jahren häufiger vor, daß mir mehrere Käfer im Zimmer begegnet sind, die auch fliegen können, einen harten Panzer haben und eine Flüssigkeit bei Gefahr versprühen, die dem Geruch von Play-Doh-Knete ähnelt bzw. leicht apfelig riecht. Der Käfer ist ca. 6-9 cm groß.

Meine Mutter ist der Meinung, daß diese Spezies aus dem Tannenbaum kommt.

Foto habe ich leider nicht. Kann mir trotzdem wer sagen,
was das für einer ist ?

Antworten bitte an b_schn@gmx.net

Danke und Gruß

Benjamin



UFO's



Hallo Benjamin

Hört sich ja richtig bedrohlich an:
Ein Käfer 6 - 9 cm !!!!!
Im ersten Moment mußte ich an den Mulmbock (ergates faber) denken, den ich vor 4 Tagen geschenkt bekommen habe. Aber anderseits, der Mulmbock gilt hier als schier ausgestorben, und neun Zentimeter schafft der auch nicht.

Aber was habt ihr eigentlich mit dem Burschen gemacht, dass er in seiner Not zur chemischen Keule greift ?
und was zur Hölle ist "Play-Doh-Knete" ???
Gibt es noch mehr davon ?
Könnt ihr vielleicht einen überleben lassen und, ähem vielleicht mir schicken ??


Mit sehr interessierten Grüßen

L. Parisek



Muss mich korrigieren !!



Sorry, ich habe mich da wohl ein wenig verschätzt. Habe nochmal nachgemessen, es sind doch nur 2- 2,5 cm *schäm* :-)

Play-Doh-Knete ist so eine Knete in nem gelben Behälter mit rotem Deckel, die in den 90er Jahren sehr beliebt bei Kindern war (ich selber hatte auch welche).

Ich versuche mal so einen Käfer zu fotografieren.



Des Rätsels Lösung



Ich hab nun raus gefunden, was das für ein Ding ist !!!

anbei der link (ist kein Käfer sondern ne wanze)

http://www.insektenbox.de/wanzen/grstink.jpg

http://www.insektenbox.de/wanzen/waldwae.jpg