Holz fressender Käfer?



Holz fressender Käfer?

Liebe Fachfrauen und -männer,

wir haben schon seit Jahren (vor und nach der Sanierung unseres Altbaus) so winzig kleine KÄfer, die immer wieder auftauchen. Da wir alle sehr an unseren Holzfußböden, altes Holztreppenhaus und überhaupt sehr an unserem Haus hängen, wollen wir uns Klarheit darüber verschaffen, was dieses Tier eventuell frisst!
So sieht es aus (siehe Fotos)
Erkennt es jemand?

Vielen Dank im Voraus!
Maico



Anobien



Verdacht liegt auf den gewöhnlichen Nagekäfer. Foto lässt sich schwer erkennen. Können sie in den Hölzern irgendwelche Löcher sehen? (Ausfluglöcher)

Wenn ja, versuchen sie diese zu beschreiben. Kreisrund? 1-2mm? Eichenholz?




Ist der Käfer schädlich?

Hallo,
danke für die schnelle Antwort.

Also Löcher konnte ich keine in der Umgebung der Fundstelle entdecken.
Habe noch ein Foto von der Unterseite (aber auch schwierig zu erkennen).
Wir befürchteten bloß, dass der Käfer vielleicht durch die (Dielen-)Ritzen verschwindet und sich dann unterhalb durch das Holz frisst. Dann sähe man keine Spuren. Wäre das denkbar?

Vielen Dank für die HIlfe!
Maico



Irrglaube



Ein Käfer "frisst" sich nicht durch das Holz. Das gefährliche für das Holz sind deren Larven. Das heißt, wenn Käfer zusehen sind, müssten auch irgendwo Löcher zu sehen sein (Wenn es sich um ein Holzschädling handelt) Es könnte allerdings auch ein Nützling sein (nicht gefährlich für das Holz). Aber um soetwas genau zu beurteilen, sollte es sich ein Sachkundiger vorort anschauen.





Hallo Maico,

ich empfehle Ihnen mal die folgende Seite zum Einlesen:

http://www.holzfragen.de/seiten/tier.html

Alles weitere dann wieder hier, oder mit einem Experten vor Ort!

Gruß aus Berlin



Holz fressender Käfer?



vielen Dank für die zahlreichen Antworten!!!!!!!

Habe schon einiges dazu gelernt - ein tolles Forum,
das ich sicher noch bei anderen Fragen aufsuchen
werde.

Beste Grüße
Maico



...



Moin,

also Nagekäfer würde ich trotz des schlechten Bildes ausschließen.
Es sieht mehr nach Speckkäfer aus. Google doch mal nach Attagenus smirnovi...

Schöne Grüße
Thomas K.