Stärke der Dämmung

16.06.2012



Moin,
kurz und knapp: wir bauen eine alte Scheune aus. Energieberater sagt das die Aussendämmung mit 10cm berechnet wird um mit allem drum und dran KFW100 Standart zu erreichen. die jetzige Wand besteht aus halbsteinig ausgemauerten Fachwerk (11,5cm Backstein).
Sollten da wirklich 10cm Mineralwolle 0,32 ausreichend sein ??

gruß
jarro



Immer zu!!!



Leider muss ja der Energieberater die späteren Bauschäden bzw. Folgen aus derartig vorgegebenen und vorgekaukelten Politikmaßnahmen nicht verantworten und auch tragen.
Lassen sie sich doch von dem einen Vertrag unterzeichen, wo er für spätere Schäden haftbar gemacht werden kann.
Lobbyisten voran, sage ich ich mittlerweile.
Es gibt wesentlich bessere und auch effizientere Lösungen und Maßnahmen.
Versuchen sie unabhängigere Fachleute zu finden und mal das gesamte Energiekonzept zu überdenken.
Wie soll dieses im Gebäude umgesetzt werden?
Also mit was und wie wird die Energie bereitgestellt?
Systerme und so?

Grüße Udo Mühle



Moin Jarro,



selber ausrechnen kannst du hier: www.u-wert.net

Wie Udo schon sagte, zählt allerdings die Gesamtbilanz - es macht also keinen Sinn nur die Fassade zu betrachten.

Was sieht deine Energieberater noch vor?

Gruss, Boris