Isolierglasscheiben

22.12.2021 Thore


Guten Tag,

zur thermischen Aufwertung historischer Fenster (Doppelflügel mit Oberlicht, keine Kastenfenster, 1-fach-Verglasung) suche ich nach Thermoglasscheiben mit möglichst geringer Stärke.

Habe gehört, dass es da Hersteller gibt, die Verbundscheiben mit dem Maßen 3/4/3 anbieten oder ähnlich.
Kann da jemand einen Ansprechpartner benennen?

Ziel ist es, die gegenwärtige Verglasung auszutauschen und dadurch die historischen Fenster zu erhalten!

Herzlichen Dank



Noch dünner



Google mal "isolierglas 2-4-2"
Gibt es, nur, was versprichst du dir davon? Heizkosteneinsparung?



Re: Isolierglasscheiben



Statt lange im Netz zu suchen, kannst du auch mal die Profis direkt fragen, die können historische Fenster u. U. sogar "richtig" aufrüsten:
http://www.johannes-mosler.de/
und
https://www.tischlereikremer.de/portfolio/historische-fenster-2.html

Gruß,
KH



Es bleibt...



...eine teuere Sache mit zweifelhaftem Ausgang. Oft gibt der Profilquerschnitt eine Falzvertiefung nicht her. Oft ist die Tragfähigkeit der Konstruktion nur noch bedingt gegeben und wird durch die zusätzliche Last der schwereren Iso- Scheibe überfordert.

Ein zweites, separates Innenfenster ist, je nach Gegebenheiten vor Ort, oft die bessere Lösung. Das die Teilung nicht 1:1 nachgebildet werden muss, und viel Bastelwerk entfällt, allermeistens billiger, besser dämmend und langlebiger.

Schöne Nebeneffekte: Das historische Fenster kann in ursprünglicher Anmutung (insb. Verglasung) saniert und erhalten werden. Und: Es gibt zwischen den Fenstern einen schönen Fleck für Alpenveilchen :-)

Grüße

Thomas




Fenster-Webinar Auszug


Zu den Webinaren