Isolation des Küchenbodens

16.04.2009



Der Küchenboden sollte "gegen unbeheizt" isoliert werden. Wir sollten mindestens 16 cm Isolation anbringen.
Frage: Womit sollen wir dies isolieren? Mit Steinwollenplatten oder mit Poliuretanplatten. Darauf kommt dann eine Bodenheizung und 4 cm Estrichbeton.





Hallo,

16 cm sind unwirtschaftlich und nicht notwendig.
Gegen "unbeheizt" heißt im Zweifel gegen Erdwärme, also je nachdem wo Sie leben, zwischen 9 und 12 Grad Plus.

Die Verluste aus der Abstrahlung und der Ableitung der Wärme aus Fußbodenheizung werden hinreichend mit 10 cm Dämmung in Wärmeleitfähigkeitsgruppe 030 minimiert.
Die Dämmung sollte druckfest und fechteresistent sein.
Dann bleibt im wesentlichen extrudierter Hartschaum.
Ich empfehle Ihnen Styrodur C.
Natürlich können Sie eine Reihe anderer Marken nehmen, die gleiche Spezifikation haben.

Grüße vom Niederrhein