Intello oder Dasatop von ProClima

22.01.2012



Hallo,
für die Zwischensparrendämmung von außen muß ich mich entscheiden zwischen der Intello oder Dasatop von ProClima. Nach den Anwendungsbeispielen von ProClima wäre eigentlich die Dasatop richtig.
Dachdecker meint aber, er hat bisher immer die Intello verarbeitet und bisher alles ohne Probleme.
Die Intello ist auch etwas teurer, was jetzt aber nicht ausschlaggebend ist. Ich möchte von den beiden einfach die
beste haben. Hat da jemand Erfahrungen mit und kann mir einen Rat geben?
Vielen Dank und freundliche Grüße





Wenn Du sie von außen über die Sparren legst, dann musst Du die DASATOP nehmen. Ohne wenn und aber! Wenn dein Dachdecker das Gegenteil behauptet, dann würde ich mich fragen, ob er die sonstigen Gewerke genauso sorgfältig und fachmännisch ausführt und mich schnell nach einem anderen umsehen!

Vor allem die Aussage "Bisher funktioniert das ohne Probleme" kann er doch gar nicht beurteilen oder hat er das Dach schonmal wieder abgedeckt, die Intello entfernt und dann die Holzfeuchtigkeit unter der Intello und auf der Oberseite der Sparren gemessen. Die sind nämlich in einem solchen Fall nass!!! Das mag eine Zeit gut gehen aber irgendwann fault der Sparren schön weg. Dann ist der Handwerker natürlich aus der Gewährleistung und freut sich, wenn er das Dach nochmal erneuern darf.

Gruß vom Dominik, der mittlerweile feststellt, dass die meisten 08/15-Handwerker Pfuscher vor dem Herren sind!



Intello oder Dasatop von ProClima



Hallo Dominik,

vielen Dank für die klare Aussage.
Es tut richtig gut, einmal eine Antwort zu bekommen, mit der man auch was anfangen kann(ist jetzt nicht auf das Forum hier bezogen). In der Regel gibt es Aussagen wie "kann man so oder so machen", "eigentlich kein großer Unterschied" u.s.w. Nur fragt man sich dann als Laie, warum gibt es dann 2 verschiedene Materialien?
Also, nochmals vielen Dank und
freundliche Grüße