Innenausbau Fachwerkhaus mit Lehmputz

10.12.2002



Wenn ich die Innenwände mit Rigipsplatten verkleide, muss ich dan eine Konterlattung zur Hinterlüftung anbringen ?



Innenwände



Handelt es sich um die Innenwände oder um die Innenseite der Außenwände? Bei Innenwände brauchen Sie keine Hinterlüftung. Bei Außenwände würde ich mich erst überlegen ob die Verkleidung mit Gipskartonplatten (Rigips ist eine Marke) das Optimale wäre. Denken Sie z.B. an den Taupunkt.
Wie ist die Aussenwand aufgebaut, ist dampfdurchlässigkeit gewährleistet, ist eine Innendämmumg geplant(ich hoffe nicht!). Sie sehen dass es nicht so einfach ist, die Teile des Aufbaus müssen aufeinander abgestimmt werden.
M.f.G.
J.E.Hamesse



Innenwandaufbau



Im Lehmhaus (Konstruktionen mit Lehmbaustoffen) hat kein Gipsbaustoff was zu suchen, da Gips immer zu Väulnis neigt, was der hohen Aufnahme von Feuchtigkeit des Lehmbaustoffes geschuldet ist. Eine Vielzahl von anderen Möglichkeiten kann da genutz werden. Grüße aus der langsam einschneienden Oberlausitz.