Innendämmung mit Hohlblocksteinen

01.02.2009



Hallo! Mein Bruder will 2 Räume eines alten Hauses von Innen dämmen. Er will einfach die Hohlblocksteine vor die Wand setzen und dann verputzen.

Gibt es da Probleme?

Mfg Maximilian



Sicherlich!



Welche bestehende Wandstärken?
Was für bestehendes Mauerwerk?
Welche energetische Nutzung ist geplant?
Welche Räume sollen entstehen?

Es ist auf Homogenität zu achten und wenn möglich auf einen entsprechenden Dämmfaktor.

Viele Fragen und dazu bitte Antworten und vielleicht ein Bild.

Grüße Udo



Da gibts besseres



Die Dämmwirkung von Hohlblocksteinen ist eher bescheiden.



Probleme



müßen nicht einmal auftreten aber außer viel Dreck und viel Arbeit und etwas Raumverlust wird auch sonst nicht viel geschehen
Das beste ist, mit dem Bruder mal nen Bier trinken, und Ihm die Hohlblocksteine ausreden.
Hier im Forum gibts die richtigen Tips für eine funktionierende Innendämmung

Grüße aus dem benachbarten Vogtland
Mirko Schlosser