schieferdach von innen isolieren

24.07.2005



hallo! möchte das Dachgeschoss isolieren.aussen ist es mit Schiefer bedeckt.innen nur blanke schalung.soll als Wohnraum ausgebaut werden. wie sieht der Aufbau aus.wer kann weiter helfen?
helmut langowski



Wärmedämmung



Wenn möglich, sollten Sie eine Unterlüftungsebene herstellen, z.B. durch seitliche Latten an den Sparren und zwischen die Sparren geschnittene Holzweichfaserplatten. Nach innen muss eine Dampfbrems- und Luftdichtigkeitsschicht aufgebracht werden, die untereinander und alle angrenzenden Bauteile mit den dafür vorgesehenen Klebebändern und Klebemassen verklebt werden. Der Hohlraum von mind. 18 cm kann dann mit Zellulose (hervorragender sommerlicher Wärmeschutz) ausgeblasen werden. Nach innen dann eine Verkleidung nach Belieben.
Unbedingt erforderlich ist eine sorgfältige Planung und Ausführung. Ich würde nach Einbau der Luftdichtigkeitsschicht zur Qualitätssicherung einen Blower-Door-Test durchführen lassen.



18 cm .....???????????



Hallo,

ich lese gerade mit Interesse die Antwort zur Innendämmung eines Schieferdaches. Meinen Sie mit 18 cm Hohlraum, daß man eine Hinterlüftung von 18 cm von der Zwischensparrendämmung bis zu den Dachlatten einplanen muß?
Unsere Sparren sind aber nur 9 cm dick.
Können Sie das bitte einer absoluten Bauanfängerin nochmal detailliert erklären!

Merci