In Aussteifung eine Tür einbauen

28.01.2019



Hallo Fachwerkspeziallisten

Ich wollte heute in meinem Haus eine Abstellkammer vergrößern, dazu wollte ich eine Tür aus der Wand stemmen.
Als ich den Putz entfernt hab kamen mir die Fachwerkbalken in den weg unteranderem eine Querstrebe (Aussteifung).

Nun meine Frage wie kann ich dort eine Tür einbauen ohne die Stabilität zu gefährden.



Gegenfrage



es ist schwer eine Situation einzuschätzen, die man nicht ersehen kann. Vielleicht hilft ein Foto, um sich im wahrsten Sinne des Wortes "ein Bild machen zu können". Unsere Vorfahren haben in der Regel nur das eingebaut, was nötig war. Riegel haben eine aussteifende Funktion, können aber versetzt werden. Nur ist für diese Entscheidung die Situation vor Ort wichtig.