Ich möchte einen Bruchsteinsockel erneuern


Ich möchte einen Bruchsteinsockel erneuern

Hallo Forumsmitglieder,
ich bin jetzt (offiziell) neu hier wobei ich schon länger immer wieder sehr gerne mitlese. Bei meinem Fwh (habe keine Angst vor der Arbeit und mache sehr viel selbst) tauchen ab und an Fragen auf die ich trotz www.... nicht ansatzweise klären kann und hoffe hier zumindest etwas über die Richtung zu erfahren:
Ich möchte den Sockel neu machen, glaube er hat sein Rentenalter erreicht. Ich habe noch nicht viel aufgemacht aber es scheint eine Mischung aus Bruchstein und Ziegeln zu sein. Den m,öchte ich als Bruchsteinsockel, ca. 11 m x 0,4-0,8 m hoch und ca. 40-45 cm tief (sichtbar) ausführen. gutes Material soll natürlich wieder verwendet werden, ein bißchen habe ich noch und versuche noch alte Bruchsteine zu kriegen.
Ich würde gerne eine grobe Ansage zu den Kosten haben, trotz langer Suche habe ich nichts brauchbares gefunden,.Verfugen und so was einige.... aber nix was für mich in Frage käme.
Würde mich sehr über Infos hier freuen,
viele Grüße

Dinah



Rentenalter



viel sieht man auf dem Foto nicht, aber woran siehtst Du , dass der Sockel sein "Rentenalter" erreicht hat, was immer das bei einem Sockel heißen mag ? Bei der beschriebenen Höhe müßte ja auch die Schwelle und weitere Teile des Fachwerkes verschwinden, sehe ich das richtig?



Rentenalter



Hallo Pope,,
stimmt , ist nicht das beste Foto. Zumal es hier auch noch auf dem Kopf steht (warum auch immer). Für das Haus steht eine umfassende Sanierung an, da Teile des Fachwerks teils starke Feuchteschäden haben.
Zurück zum Sockel: Was mir so gar nicht gefällt ist der Zementputz (keine Ahnung wie alt) mit dem gearbeitet wurde, Steinhart und auch noch etwas über die Schwelle hoch geputzt.In dem, wenn auch schmalen Bereich, ist die Schwelle auch schon angegriffen. Eine kleine Stelle habe ich aufgemacht und bin auf alte, recht weiche, Ziegel und Natursteine die sich gespalten haben gestoßen. Daher auch mein Verdacht das die Rente, sprich der Austausch ansteht. Ich gehe einfach mal vom "worst case" aus.... besser geht immer.
Ich versuche noch ein Foto einzustellen, hab' aber noch nicht raus wie das geht,
vG Dinah



Rentenalter


Schwelle und Sockelbereich, Detail

Die Eine Stelle die ich bisher aufgemacht habe und hoffe richtig rum




Weiß jemand Rat wie ich das ändern kann das die Bilder Richtig rum angezeigt werden..... > bin dankbar für jeden Tip
Dinah



Beim Sockel wird es doch nicht bleiben



bei Deiner geplanten Höhe müssten ja auch die Schwelle und vielleicht sogar noch der 1. Riegel dran glauben. Eine Kostenschätzung wird hier seriös nicht machbar sein, weil ja auch keiner Deinen Eigenleistungsanteil einschätzen kann.



Beim Sockel wird es doch nicht bleiben


Beim Sockel wird es doch nicht bleiben

Hallo Pope,
sorry, das ist ein Mißverständnis. Dadurch das sowohl die Schwellen als auch der Boden krumm und schief sind kommen diese schrägen Maße zustande. Da wird nix abgeschnitten etc..... wäre echt schade drum!!
Meine Leistung in dem Fall wird Orga bei der Materialbeschaffung sein, helfend zur Hand gehen und dem/der jenigen der/die das macht den Rücken freihalten von Hiwi-Arbeiten, Tee und nette Gespräche fände ich auch gut (-:,
vG
Dinah

PS: vllt. ist das Foto jetzt richtig herum



Vielleicht doch wer da der mir weiterhelfen kann?



Hallo Forummitglieder,
ich möchte noch mal nachfragen ob nicht doch jemand da ist der mir ein wenig weiterhelfen kann bei der Frage wie hoch die Kosten in etwa sein können. Freu mich über jeden Hinweis!
mit vielen Grüßen und ein schönes WE
Dinah



Kostenschätzung



wie schon geschrieben ist das nicht möglich. Wenn Du schon mal mit Bruchsteinen gearbeitet hast, wirst Du gemerkt haben, dass es wesentlich von den Steinen abhängig ist, wie schnell man vorankommt und auch, wieviel Mörtel verbraucht wird. Die Steine müssen ausgesucht werden, um jeweils eingepaßt zu werden, z.T. auch noch mal eine Ecke weggeschlagen usw. Keiner weiß, was da noch zum Vorschein kommt, wenn der alte Sockel zurückgebaut wird. Soll das eine Firma machen ? Die Zeit für Tee und nette Gespräche müßtest Du dann auch noch bezahlen.