Holznägel?

09.04.2004



Hallo Leute,
wo bekomme ich Holznägel her und was kosten die so? Hier führen die Fachbetriebe für Restaurationen nur Montagewinkel aus verzinktem Stahl ;-)
Freuen uns auf Eure Antworten,
Gruß Annette und Kay



Holznägel- vielleicht beim Tischler



lasst euch beim Tischler 8- kant- Leisten aus Eiche am lfd. meter herstellen. innendurchmesser des achtkant ca. durchmesser des verwendeten bohrers (ideal 23 - 25 mm). kosten? kommt auf den tischler drauf an...



Holznägel



Wie groß sollen die denn sein - und wieviele brauchst Du ?
- viele Grüße - Andreas Milling



Restaurationen mit Montagewinkel aus verzinktem Stahl !! SUUUUUPER !!



Hallo Annette,
Hallo Kay,

da wir selber Fachwerksanierungen durchführen beziehe ich die Eichenholznägel fertig hergestellt.
Ich bekomme Sie entwede von

Sägewerk Deitmaring
Kümper 160
48341 Altenberge (zwischen Münster und Nordwalde Richtung Steinfurt)
Tel. 02505 / 481
Fax 02505 / 53 84
www.deitmaring.de

oder

Diekmann Bauen mit Holz (nicht Stahl ;) )
Osterfelderstraße 1
49326 Melle
Tel. 05429 / 450
Fax 05429 / 17 16


Solltet ihr noch mehr Fragen bezüglich der Sanierung von Fachwerkhäusern haben, werde ich versuchen die zu beantworten.

Ihr könnt mir schreiben unter ihr-zimmermann@t-online.de
oder info@holzbaustelle.de.

Mehr Infos findet Ihr außerdem unter www.holzbaustelle.de

Viele Grüße

Stefan



holznägel



guten tag
ich kaufe meine holznägel auch bei der firma
diekmann
osterfelderstraße 1
49326 melle
tel. 05429/92900 fax.929050
mit zimmererlichem gruß
andreas vollack
aus hann.münden



hmmm



ich mache sie mir selber aus Eiche, zurechtgeschlagen mit einer kleinen Handaxt. So wie die Alten eben.

gruss
torsten

PS: sollte man aber nur machen, wenn man sich absolut sicher
seiner Axthiebe ist!!!!! Nachahmung auf eigene Gefahr.
Bitte aber nicht mit E-Hobel herumexperimentieren, viel zu
gefährlich.





...für leute mit zeit und geschick oder den nötigen praktikanten ist selbermachen angesagt. wie vor beschrieben mit der axt auf länge geschnittene Eichebalken ca. 30mm stark spalten, die scheiben ebenfalls wieder in ca. 30mm starken "kanten" abspalten. dann mit einer stossaxt (stechaxt) rund und spitz (konisch) "schnitzen". ertrag ca. 10 -15 Stck / h . am besten immer ein "loch" als lehre parrat haben. mit der zeit wird man zum profi und kann sich u.U. einen nebenerwerb schaffen.?
...oder eben fertig kaufen, diese solten ebenfalls leicht konisch sein! (s. abb.)
von normalen dübelstangen ist abzuraten!
achteckige stangen sind erstmal durch die kanten fest, aber beim nachschlegen ziehen diese nicht mehr, eher nicht tauglich.
viel spass
christian bernard



Holznägel



Guten Tag Annette und Kay,
brauchen Sie noch immer Holznägel aus Eiche???
wenn ja dann könnten sicher bei mir melden.

Mit zimmerlichem Gruß
Andreas Vollack
aus Hann. Münden



Vielen Dank für die gute Hilfe...



wir möchten uns ganz herzlich für die guten Tipps bedanken. Wir hatten uns die Holznägel bei Deitmaring besorgt. Unser Haus steht dank Peters Hilfe wieder auf "eigenen Beinen". Ich hoffe das ich bald wieder mehr Zeit finde mich hier zu beteiligen und unsere Erfahrungen weiterzugeben. bis bald, Grüßle Kay





Holznägel findet Sie auch unter www.fachwerkcarports.de Diese werden dort in Eiche angeboten mit schmuchgefasten Kopf.

Viele Grüße
Stephanie





Holznägel gibt es auch unter www.estast-estermeier.de direkt vom Hersteller.
Verschiedene Typen, Größen und Holzarten lieferbar; auch Sonderanfertigungen möglich.