Holzmobilheim, Fenster einbauen




Guten Tag an die Gemeinschaft.
Ich saniere ein Holzmobilheim und möchte demnächst Fenster einbauen.
Das Problem:
- Die Lattung in die das Fenster eingebaut wird beträgt 80mm
- Die Einbautiefe des Fensters beträgt 78mm

Das passt "haargenau".
Wie dichte ich das Fenster gegen alles was von innen bzw. außen einwirkt.
Ich habe wirklich keinen Plan, mache das zum 1. Mal und wäre sehr dankbar über einen Lösungsvorschlag.

Mit freundlichem Gruß,
Sabin



Fenster eindichten



Innen dampfdichtes Klebeband als Anschluß, außen wasser- und winddichte Verleistung, darunter Stopfhanf in die Fuge.
Was bitte ist ein "Holzmobilheim"?



Holzmobilheim


Holzmobilheim

Herzlichen Dank für den Tipp.
Und, es ist kein Problem dass das Fenster nur 2 mm weniger Einbautiefe hat als der umschließende Balken?

Viele Grüße,
Sabine

P.S. Ich hänge mal "meine Baustelle" an. Ein Holzmobilheim ist "ein besserer Wohnwagen" das auf Achse steht und somit mobil ist. Eigentlich ein Holz-Gartenhaus auf Rädern.



Fenstereinbau



Was soll daran so schlimm sein?
Was natürlich nicht funktioniert ist einschäumen.
Also ein Bauwagen.
Stopfhanf kriegen Sie von außen mit einer Messerklinge in die Fuge. Ein, zwei Zentimeter tief reicht. Es geht um Winddichtigkeit.



Fenstereinbau



Nochmals herzlichen Dank.
So wird's gemacht.

Können Sie mir ein "gutes" Dichtband für innen empfehlen?

Viele Grüße :)



Bauwagen



Marktführer ist Illbruck.
Sonst googeln Sie mal unter Fensterdichtband.
Als Schnell- bzw. Billgivariante geht bei Ihnen auch Silikon, das sind dann aber Arbeitsfugen die regelmäßig erneuert werden müssen.
Welches Dichtband und wie genau montiert das kann man nur sagen wenn man den Gesamtaufbau innen kennt. Sie müssen sich halt das passende selber raussuchen.



Mobilheim Fensteraufbau



Danke!

Viele Grüße!