Holzkohle zur trocknung von kalkputz




hallo an alle
ich habe diese frage schon mal gestelt und eine alamierende aber dennoch eine sehr logische antwort bekommen danke schon mal dafür
der grill scheiden somit schon mal aus wegen der lebesgefahr !!!!!
aber wie sieht es mit einem gasbrenner aus also so ein heitzgerät ??
macht das mehr sinn ?? oder ist das auch Holz in den wald geschläpt und auch nicht zu empfehlen
danke an alle die hier sehr hilfreiche antworten geben

gruß lars



Moin,



was ensteht bei einer Gas-Verbrennung?
was atmen wir?
Verträgt sich das?
Noch Fragen?



CO2



In der Regel braucht es keinen zusätzlichen CO2 Spender. In der Luft ist genügend vorhanden. Ich habe gerade auch einen Kamin mit 2-3 cm Sumpfkalkputz verputzt. Nach einem Tag war das schon ziemlich fest und nach einer Woche durchgehärtet. Trocknen sollte es wegen der Feuchtigkeit in jedem Fall noch länger. Im Keller habe ich auch mal 5 cm aufgezogen, auch da ist der Putz sauber ausgehärtet.

Früher, bei Mauern aus Kalkmörtel gab es vielleicht einen Vorteil, aber bei den heutigen dünnen Schichten dürfte das kaum notwendig sein.



vielen dank



danke füe die antworten dann las ich das mal