Holzkohle in einem Betonsockel




Mich hat ein Bauherr gefragt ,was sucht Holzkohle in einem Betonsockel eines Hauses BJ ca 1930? Soetwas habe ich noch nie gesehen ich habe keine Ahnung???Hat jemant eine Meinung dazu.



Holzkohle



Hab mal irgendwo aufgeschnappt das früher in den Kalkputz Holzkohlestücke eingearbeitet wurden um die Carbonatisierung zu verbessern! Ob das nur ein Ammemmärchen ist weis ich nicht,aber vielleicht dachte der damalige Betonierer das bringt was beim Beton?



Seltsam, ---



vielleicht gab es irgendwann einen Schwelbrand ?
-
aber im Betonsockel ?
-
Am Ende ist da was illegal entsorgt worden .
Nur was ?
-
fragende Grüße Elbaufwärts
- A.M.



Holzkohle?



Moin moin,

bei mir wurde offensichtlich Steinkohlenasche
(mit Reststückchen) dem Kalkmörtel zugesetzt.
Soll wohl zementären/hydraulischen Zusatz darstellen,
Steinkohlenflugasche aus Großfeuerung ist ähnlich Puzzolan.
Befund bei mir ist: relativ hart wenn trocken,
total versalzt mit allen Folgen, wenn feuchtebelastet.
Meiner Meinung nach ungeeigneter Zusatz.

Grüße,
Philipp Kawalek



schon die Römer haben dem OPUS CAEMENTITIUM,



dem Römerbeton Asche (wird wohl damals Holzkohleasche gewesen sein) -vor allem bei Estrichmischungen- beigemischt.
Vitruvius, ein bekannter römischer Geschichtsschreiber hat das so begründet: "durch Aschebeigaben im Estrich bekommen die Sklaven , Hausbediensteten nicht so schnell kalte Füße".
Opus Caementittium besteht aus
-holzkohlegebranntem Sumpfkalk
-Pozzuelanerde (gemahlene Ziegelreste von Backsteinen etc)
-Sand, Splitt
-Bruchsteine, Feldsteine.



scharfer oder süsser ...



Hallo

ich denke, dass die damals einfach "gespart" haben und die Holzkohlestücke einfach mit reingemischt haben - als Versuch.
das waren auch damals sparsame Zeiten! Alles was billig ist mit rein!

Ist die Beimengung homogen über den ganzen Sockel verteilt?
Foto?

schulternzuck!

FK



Holzkohle im Beton



Kies war auch in der Weltwirtschaftskrise garantiert billiger als Holzkohle. Ich tippe auf die Theorie vom latent-hydraulischem Zusatz.