Holzfußboden gewachst und geölt von Kährs




Ich habe vor ca. 15 Jahren einen gewachsten und geölten Buchenfussboden von Kährs in meiner Wohnung verlegt. Regelmäßig wurde der Boden mit Originalprodukten gereinigt und gepflegt.
An einigen, sehr beanspruchten Stellen sieht das Holz gräulich und abgenutzt aus. Wie kann ich das Holz wieder auffrischen?
Ich überlege ob ich das Satinöl von Kährs nehmen soll - dann hätte ich ein Originalprodukt, das wäre aber eigentlich nicht für gewachste-und-geölte Fußböden - oder ein Produkt von Auro für gewachst und geölte Oberflächen verwende.
Hat jemand ne Empfehlung oder Erfahrungen dazu?



Parkett sanieren



Je nach Zustand wird eher Abschleifen und neu Ölen nötig sein.
Stell doch ein Bild ein.

Wieviel mm Holzauflage hat das Parkett oder ist es massiv?

Andreas Teich



Ich würde



es mal mit einer Ölwäsche versuchen.

Ich schau mal ob ich dazu ein Foto habe das ich einstellen kann.

Grüße



Anbei noch ein Foto aus


Anbei noch ein Foto aus

unserer Ausstellung.
Grüße