Holzfußboden

29.07.2006



Möchte Schlafzimmer mit Bad zu einem Raum verbinden, gibt es hellen Holzfußboden, der für Naßbereiche geeignet ist?



Holzfußboden



Guten Abend,

Holz und Nässe geht eigentlich nicht zusammen, versteht sich wahrscheinlich von selbst. Aber streng genommen ist ein Bad ja kein Nassbereich, wenn man es nicht gerade unter Wasser setzen will.
Parkett und Dielen kann man in Ahorn und in Birke bekommen: hell und schön. Versiegelt oder geölt wird es ohnehin.

Grüße vom Niederrhein



nordische Kiefer



... sagte mein Holzhändler auf die Frage, welches Holz am besten im Badezimmer verbaut werden könne. Das Holz ist schön hell und je nach Sortierung (A oder B) mit weniger oder mehr Ästen durchwachsen. Es ist ein lebhaftes Holz.

Richtig behandelt - geölt, gewachst - und gut gepflegt sollte es (das Holz) viele Jahre seinen Dienst tun. Warum nehmen die Skandinavier denn sonst dieses Holz zum Innenausbau, selbst Saunen werden damit gebaut.

Aber keine Billig-, 08/15 Angebotsware aus dem Baumarkt kaufen. Ein wenig Qualität sollte schon sein. Hier mal nachschauen:
http://www.osmo.de - die haben den gesamten Katalog mit Preisen online. Eine Suche nach dem nächstgelegenen Fachhändler ist auch möglich.

Grüße



Holzfußboden im Naßbereich



Also vielen Dank für die Antworten, die mir bei meiner Entscheidungshilfe dienlich waren, ich werde mich nun doch für Holz im Schlaf-Naßbereich entscheiden und mit die Arbeiten gleich nächste Woche fortsetzen.
Grüße Sonja Kindermann