Holzfenster behandeln



Holzfenster behandeln

Hallo,
wir haben vor einigen Jahren Eiche-Holzfenster eingebaut. Die wurden damals vom Werk aus mit Dickschichtlasur gestrichen. Die Fenster zeigen jetzt bereits die ersten Schwachstellen (siehe Foto). Hat jemand Erfahrung wie man diese nachbehandeln kann.
Bin für jeden Hinweis dankbar.



Eiche Holzfenster



Hallo,
wurde damals eine lösungsmittelhaltige - oder wasserverdünnbare Lasur verwendet ?

Viele Grüße
Hans-Peter Mast
Holz Pur Manufaktur
Fachbetrieb für Baudenkmalpflege und Restaurierung



wasserverdünnbar / lösemittelhaltig ?



Hallo Herr Mast,
Danke für den Kommentar.
Ja, ich weiß es leider nicht ob da eine wasserverdünnbare oder eine lösungsmittelhaltige Lasur verwendet wurde. Das wurde damals schon werkseitig erledigt (Fa. Stock Fenster aus Wartenberg). Kann ich das irgendwie testen?





Das ist natürlich Mist, dass zur Beschichtung keine Information mitgeliefert wurden. Bei lasierten Fenstern ist eine Anstrichpflege auch nach kürzeren Intervallen unumgänglich, da der UV-Schutz nur eingeschränkt besteht.

Die Holzoptik ist sehr schön, aber die Pflege ist dann intensiver.

So wie es aussieht ist an der Brüstungsfuge etwas Feuchtigkeit eingetreten, dort scheint der Anstrich regelrecht wegeplatzt zu sein. Leider ist das Bild nicht so scharf.

Das sieht so aus als ob der Anstrichfilm nur ungenügend durchlässig für Wasserdampf ist.