Badfussboden auf Holzbalken-Lehmdecke

09.07.2010



hallo,
wir sind im 1. Stock angelangt und haben die Sünden der Vorbesitzer - mehr als 10cm Beton auf den alten Hozlehmdecken, entsorgt.
Das alte Häuschen hat tief durchgeatmet.
Was nun?
Der Boden besteht aus Lehm und dazwischen alte, noch recht gute Holzbalken. Gefälle von ca. 3 bis 4 cm.
Eigentlich sollte es ja ein gefliester Fußboden sein, aber nachdem ich mich hier durch die Ratschläge gelesen habe, könnten wir uns vielleicht doch fuer einen geölten Dielenboden erwärmen.
Wie machen wir den Aufbau genau?
Mineralische Schuettung ? direkt auf den Lehmboden? irgendwann doch eine Folie? Wie und mit was ausgleichen?
Bitte um Ratschläge.
Herzlichst,
Leo





Nachtrag
Es soll ein Badfussboden werden.