Holzbehandlung eines neuen Fachwerks

24.07.2003



Hallo,
wir haben auch gerade ein Haus mit Fachwerkgiebel gebaut und wissen jetzt nicht so recht, wie wir das Holz momentan behandeln sollen, da wir das Haus erst nächstes Jahr oder später komplett verputzen/streichen wollen und uns auch über die Farben noch nicht so im klaren sind. Wir haben das Holz jetzt erst mal gegen Bläue imprägniert.Muss man das Holz dann gleich Streichen oder kann das erst mal so bleiben? Was empfehlt ihr dann für den Anstrich?
Vielen Dank für die Antwort, das würde uns echt weiterhelfen!!!





um welches holz handelt es sich? ist es frisch oder schon getrocknet/abgelagert?
günter flegel



Grundsätzliches



Auf jeden Fall nur offenporige, möglichst transzendente Lasuren verwenden!
Wichtig ist auch ein möglichst großer, quasi selektenter Überstand des Daches!(baulicher Holzschutz)